Bleaching  

Bleaching

Das Ende einer kieferorthopädischen Behandlung ist ein optimaler Zeitpunkt für ein Bleaching – auch bei Kindern und Jugendlichen. Wenn die Fehlstellung der Zähne behoben ist, sorgt das Aufhellen für ein strahlendes Weiß und lässt das Lächeln noch schöner und gesünder wirken. Durch verschiedene Lebens- und Umwelteinflüsse – z. B. durch farbstoffhaltige Nahrungsmittel – verdunkeln sich unsere Zähne. Mit Hilfe von aktivem Sauerstoff werden die Farbpigmente entfernt. Bewährt hat sich das Schienenbleaching: Wir fertigen eine individuelle Schiene an, die unsere jungen Patienten zusammen mit dem Bleichmittel mit nach Hause nehmen. Das Bleichmittel wird in die Schiene eingefüllt und über Nacht angewendet. Schon nach acht bis zwölf Nächten zeigt sich das gewünschte Ergebnis. Für Zähne und Gesundheit der Patienten ist diese Methode völlig ungefährlich – das gilt insbesondere auch für die Behandlung von Kindern und Jugendlichen.

 
Extras Extras Die Behandlung von Zahn- und Kieferfehlstellungen ist unsere Kernaufgabe. Darüber hinaus können wir Ihnen in unserer Praxis noch weitere Zusatzleistungen anbieten.
Weitere Informationen  
Fragen & AntwortenFragen & Antworten Wie funktioniert eine kieferorthopädische Behandlung? Die häufigsten Fragen, die uns gestellt werden, haben wir zusammengefasst und kurz und verständlich für Sie beantwortet.
Weitere Informationen  
qrcode